Du hast drei Möglichkeiten bei #KeinerBleibtAllein aktiv in der Vermittlung mitzumachen.

…suchend

Du kannst dich bei uns melden, wenn Du sagt Du brauchst einfach jemanden der mit Dir mal was unternimmt oder Du möchtest einfach jemanden kennen lernen um aus Dir selbst herauskommen zu können. Wenn Du dich also alleine fühlst, oder Du jemanden anderen oder andere in einer bestimmten Situation brauchst: Bspw. bei einem Umzug weil Du gerade in eine neue Stadt gezogen bist. Nähere Informationen dazu findest Du unter Datenschutz. Dann melde Dich bei uns via Nachricht auf Facebook oder auf Twitter. Wir nehmen dann deine Daten die wir zum vermitteln benötigen auf, in der Regel sind das dein Profil, die URL zu deinem Profil, deine Stadt und je nachdem ob wir noch etwas berücksichtigen sollen. Falls Du bspw. aus Krankheitsbedingten Gründen Barrierefreiheit benötigst, so gebe uns bitte Bescheid, damit wir auch einen entsprechenden Anbieter von Gesellschaft für Dich finden können. Das machen wir alles diskret. Niemand wird je erfahren, dass Du uns geschrieben hast und wir Dich gerade aktiv vermitteln.
Sobald wir jemanden gefunden haben, bei der wir der Meinung sind die Person könnte zu Dir passen, werden wir den Kontakt unter Euch beiden herstellen, damit Ihr die Gelegenheit habt, Euch erstmal kennenzulernen. Sobald Ihr dann der Meinung seid, Ihr solltet Euch real treffen, könnt Ihr das tun. Wir wären in dem Falle sehr glücklich wenn Ihr uns Bescheid gebt, dass Ihr zueinander passt. Wenn Du Ängste vor diesem Treffen haben solltest, haben wir Dir hier eine kleine Seite zusammengestellt, auf der wir Euch Tipps für ein erstes Treffen geben.

…bietend

Wenn Du jedoch sagen solltest, Du möchtest für jemanden da sein oder einfach mal jemanden kennenlernen, dann kannst Du uns auch eine Nachricht schreiben. Auch hier brauchen wir natürlich bei Facebook oder bei Twitter weitere Angaben. Wir werden also deinen Profilnamen speichern, die URL zu deinem Profil und aus welcher Stadt / Region Du kommst. Nähere Informationen dazu findest Du unter Datenschutz.
Sobald wir jemanden gefunden haben, bei der wir der Meinung sind die Person könnte zu Dir passen, werden wir den Kontakt unter Euch beiden herstellen, damit Ihr die Gelegenheit habt, Euch erstmal kennenzulernen. Sobald Ihr dann der Meinung seid, Ihr solltet Euch real treffen, könnt Ihr das tun. Wir wären in dem Falle sehr glücklich wenn Ihr uns Bescheid gebt, dass Ihr zueinander passt. Wenn Du Ängste vor diesem Treffen haben solltest, haben wir Dir hier eine kleine Seite zusammengestellt, auf der wir Euch Tipps für ein erstes Treffen geben.

…unterstützend

Du hast eigentlich keine Zeit, würdest unsere Projekt und den Verein aber trotzdem gerne unterstützen? Das geht auf vielen Wegen.

  • Erzähle von uns: Ob Podcast, privater Account oder Redakteur eines Magazins – Wenn Du von #KeinerBleibtAllein erzählst, schreibst oder , erfahren auch mehr Menschen von diesem Projekt und damit finden sich viel mehr Menschen die anderen Menschen Gesellschaft anbieten können.
  • Wir bieten ab dem 5. Mai 2018 Fördermitgliedschaften, Partnerschaften und eine Annahme von Spenden an. Mehr Informationen findest Du hier.

Moment…ich habe da noch ein paar Fragen

Hast Du noch weitere Fragen? Hier haben wir die häufigsten Fragen und Antworten zusammengestellt die es zu unserem Verein und der Vermittlung gestellt wurden.