Pressemitteilung: Bedürfnis nach Gesellschaft zu Weihnachten und Silvester 2020 durch das Coronavirus besonders groß

Bei der Initiative KeinerBleibtAllein aus Mannheim, wurde bedingt durch die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen, eine vierfach so hohe Nachfrage nach Gesellschaft gemeldet als in der bisherigen Geschichte des Projekts. Aus allen Teilen des deutschsprachigen Raums, melden sich vermehrt Menschen, die zuvor sozial und kulturell gesellschaftlich gut verankert waren.

Pressemitteilung: KeinerBleibtAllein 2020 – Das Projekt gegen Coronaeinsamkeit

Wie schon in den vergangenen Jahren zuvor wird #KeinerBleibtAllein auf Facebook, Twitter und Instagram auch 2020 wieder Gastgeber und Gäste zueinander vermitteln. Dazu muss lediglich eine Nachricht an die Accounts von KeinerBleibtAllein geschrieben werden, ob man Gesellschaft sucht oder sogar anbietet.